aktuelles und historie2019-10-04T08:33:51+02:00

aktuelles

unterwegs in die einfachheit –
das geheimnis des schönen erwacht


beate-maria platz | malerin
peter h. wahl | bildhauer

das geheimnis des schönen erwacht…
der malerin erwacht das innere leuchten der farben…
dem bildhauer ist die wegbahnende frage:
wie entspringt dem plastischen der klang?
in beiden lebt die vermutung, die unsere hände ausgraben:
die freie weite, der klang sowie das innere leuchten der farben
sind sich geschwister.
wie, wenn diese im ursprung der stille gründeten?

13.10.2019   11:15 vernissage

ansprache der künstler
mit atelier-gespräch für die gäste
musikalischer beitrag: katharina flückiger

26.10.2019   11:15  matinée

Heilkunst – Ars medicina
Medizin als Kunst – Kunst mit Heilkraft?
Die Sicht der traditionellen chinesischen Medizin auf die Kunst und die Gesunderhaltung.
Dr. med. Karl Zippelius, Sports Medicine und Chinesische Heilkunst

Nach den Darlegungen von Dr. Karl Zippelius wollen wir der Frage nachspüren: Können wir auch in der bildenden und der musikalischen Kunst das Heilende finden?
musikalischer beitrag: katharina flückiger

22.11.2019    19:00 finissage

dichterlesung mit christa salcher
musikalischer beitrag: katharina flückiger

flyer zur ausstellung

einladung
Oktober 2019|

wir laden zur ausstellung:
wir machen blau

malerei auf leinwand und schiefertafeln
galerie am park,  liniengasse 2a,  1060 wien
vernissage: 16.9.2019, 19uhr

öffnungszeiten der ausstellung
Di 17.9. Mi 18.9. Do 19.9. jeweils 15-18:30Uhr

September 2019|

herzliche einladung
zu meiner ausstellung „flügelschlag“

malereien mit wachs auf japanpapier, keramik
vernissage 19.11. 2018 um 18:30 Uhr
porzellangasse 14-16
1090 wien

November 2018|

herzliche einladung
zu unserer ausstellung „3gether“

ein crossover verschiedener materialien, die drei künstlerinnen in beziehung bringen
vernissage 8.10.2018
16-20uhr

galerie kabllo
1001 wien, postgasse 11

Oktober 2018|

herzliche einladung
zu meiner ausstellung „summertime .. and the living is easy“

arbeiten auf leinwand und wachskuben
vernissage 23.6. um 13:30 uhr
in der rudolf-steiner-schule wien-mauer, kleiner festsaal,
1230 wien, endresstraße 100

Juni 2018|

ausstellung flügel.schatten

malerei auf leinwand und schiefertafeln
münzinghof, D-91235 velden
vernissage: 9.10.2016, 11.30uhr

Oktober 2016|

offenes atelier am ”wir sind wien“ festival 2016

im rahmen des „wir sind wien festival 2016“ ist mein atelier am 23. juni von 18.00 bis 21.00 für alle interessierten besucherInnen geöffnet

Juni 2016|

interview „der patient rückt ins zentrum“

kleine zeitung vom 20.2.2016

Mai 2016|

fenster-rollos für die mehrzweckhalle bingenheim

für eine moderne mehrzweckhalle in bingenheim mit 500 sitzplätzen entstehen 52 gemalte und gedruckte, transparente fensterrollos, die eine variable nutzung für sport und kulturveranstaltungen ermöglichen. eine gelungene synthese von neuester technik und künstlerischer gestaltung. die elektrisch bedienbaren rollos tauchen den raum in farbiges licht und verändern ihn so atmosphärisch.

Januar 2016|

ausstellung „die farbe türkis“ in der amani gallery:

6.6.2016 Porzellangasse 14-16 1090 Wien Di-Fr 13.00 – 19.00 Sa 11.00 – 16.00

Januar 2016|

kunstkalender flügel wachsen
Dieser Kalender ist aus dem Auftrag für die Fenstergestaltung der Mehrzwekckhalle hervergegangen.

kalender bestellen

kunstkalender mit zwölf farbigen aquarellen. kalendarium und bilder lassen sich unabhängig voneinander umschlagen. größe des kalenders 48,5 x 33,8 cm. es gibt den kalender in zwei ausführungen: -als monatskalender 2014 oder als „ewigen“ kalender (zB zum eintragen von geburtstagen). kosten 18 Euro zuzüglich versand.

die aquarelle entstanden für die sport- und kunsthalle bingenheim (nähe frankfurt), die im juni 2013 eröffnet wurde. die aquarelle sind auf durchsichtige rollos gedruckt, die die halle auf wunsch in ein farbiges licht tauchen. die höhe der fensterflächen beträgt zwischen 2,20 und 3,20 und ziehen sich entlang der süd- und nordseite des gebäudes – insgesamt gibt es 52 verschiedene fenster.
beate-maria platz: „fenster sind begegnungsflächen an der grenze von innen- und außenwelt. sie öffnen den blick in den himmel und lassen licht in den innenraum. meine flügelfenster lassen das licht farbig werden. in der gestaltung lehnen sie sich an die erscheinungsformen von schmetterlingen an. wie kein anderes lebewesen zeigt uns dieser, wie flügel wachsen können!“ (aus der eröffnungsansprache)

kalender ansehen – pdf download

Februar 2014|

artikel – kunsttherapie
kurier
artikel vom 22.2.2014

Februar 2014|